Was ist DKIM und wie aktiviere ich es in Plesk?

Was ist DKIM und wie aktiviere ich es in Plesk?

DKIM steht für Domain Keys Identified Mail und wird als Methode der E-Mail-Authentifizierung genutzt.

Dieses Verfahren erschwert es Spammern und Phishern E-Mails unter falschem Absender zu versenden.

1. Wie funktioniert DKIM?

Die DKIM-Signatur wird beim Mailversand dem E-Mail Header der ausgehenden Mail hinzugefügt.

Der empfangende Mailserver fragt den öffentlichen Schlüssel ab und prüft ob dieser zur Signatur passt.

Dieser Schlüssel steht in der DNS-Zone als TXT-Record.

Passen der öffentliche Schlüssel und die Signatur des empfangenen E-Mail-Headers nicht zusammen ist davon auszugehen, dass die Mail nicht über den zuständigen Mailserver versendet wurde.

2. DKIM im Plesk Onyx aktivieren

Um DKIM zu Aktivieren gehen Sie im Plesk auf E-MailE-Mail Einstellungen und klicken auf die Domain.

Scrollen Sie nun nach unten und aktivieren die Checkbox DKIM-Spamschutzsystem zum Signieren ausgehender E-Mail-Nachrichten verwenden.

Klicken Sie auf OK.

Plesk generiert nun automatisch die benötigten DKIM Schlüssel und setzt auch direkt den notwendigen DNS-Record.

  • 0 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Related Articles

Was sind DNS-Records und wie nutze ich diese?

Was sind DNS-Records und wie nutze ich diese? Ein DNS-Record ist ein Konfigurationseintrag des...

Wo finde ich die DNS Einstellungen in Plesk?

In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie die DNS Einstellungen mit Plesk anpassen...

Wie konfiguriere ich die Drupal Datenbankeinstellungen?

Drupal Datenbankeinstellungen konfigurieren Diese Anleitung beschreibt, wie Sie die...